Wer ist wie Gott?
Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Siehe, deine Mutter!
Seht, die Wohnung Gottes unter den Menschen!
Ihr seid ein auserwähltes Volk.
 
 

Wer ist wie Gott!

 Wer ist wie Gott!

„Gott ist das, über dem nichts Größeres gedacht werden kann“ formulierte einst Anselm von Canterbury. Der allmächtige und barmherzige Gott, der Schöpfer von allem, ist für uns nicht versteh- oder fassbar. Und doch ist er in einem kleinen Kind unter Menschen Mensch geworden und hat uns sein Wesen offenbart: Gott ist Liebe.

„Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist der einzige Herr. Darum sollst du den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele, mit all deinen Gedanken und all deiner Kraft. Als zweites kommt hinzu: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Kein anderes Gebot ist größer als diese beiden“, so lehren uns die heiligen Texte der Bibel.

Und: du sollst keine anderen Götter neben mir haben, die dich von neuem versklaven, binden und das Leben schwer machen, bzw. in die Irre führen.

Der Erzengel Michael ist Künder dieser Botschaft. Er ist auch der, der gemäß der Offenbarung des Johannes in der Kraft Gottes den Satan, den Urheber des Bösen, aus dem Himmel vertreibt.